Zur „Langen Nacht des Weihnachtsmarktes“ am 16. Dezember haben sich des „Torwächters Weib und lieblich Töchterlein“ für kleine und große Gäste etwas besonderes überlegt. Bewaffnet mit einer Laterne geht es im Rahmen einer Erlebnisführung in die Dunkelheit der Nacht, um die Stadtmauer und durch schmale Gassen. Sie erzählen aus einer Zeit, in der die Stadttore noch bewacht werden, die Burg noch bewohnt ist und so manche Geschichte um Licht und Feuer.

 

Treffpunkt am

Haus des Torwächters

Entenmarkt 22

 

Eine eigene Laterne kann mitgebracht werden, bitte keine Martinslaterne oder Pechfackel.

Ansonsten stehen Laternen bereit!

 

Die Führung ist nicht barrierefrei - wir gehen Stufen!

 

Teilnahme 

Kinder 3 €

Erwachsene 5 €

 

Bitte unbedingt anmelden ! 

 

02253 8818

torwaechter@alice.de